abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Vitocal 350-G Verbrauch

Hallo, ich habe  2006 eine vitocal 350 - G angeschafft. In all den Jahren hat diese eine Jahresarbeitszahl von 3,0 nie erreicht. Ausnahme der warme Winter von 2022 mit 3,1. In Jahr davor hatte ich einen Wärmebedarf  von 42827 kw bei einem Stromverbrauch von 15827 kw/h  (JAZ = 2,8 ).

Viessmann-Mitarbeiter der Niederlassung München versuchten  mehrfach vergeblich, Abhilfe zu schaffen, blieben aber immer ratlos. Weitere Maßnahmen wurden nicht durchgeführt.

Wer hat eine ähnliche Erfahrung gemacht oder weiß Rat ?

39 ANTWORTEN 39

Hallo Fa23Jo,

 

bitte teil mir die Seriennummer deiner Anlage mit.

 

Viele Grüße
Flo

Hallo Flo !

Die Seriennummer ist  3004404801258108.

Viele Grüße

 Welche Vorlauftemperatur wurde durch die  WP im Durchschnitt erzeugt ?

Danke, in unserem System kann ich nur einen Serviceeinsatz finden, bei dem es um die Überprüfung bezüglich der zu geringen JAZ ging. Dabei konnte durch unseren Techniker kein Fehler an der Anlage festgestellt werden. 

 

Wie werden die Messungen denn durchgeführt?

 

Viele Grüße
Flo

Hallo Flo,

vor dem Serviceeinsatz war mein Heizungsbauer zusammen mit einem Viessmann -Vertreter mehrfach bei mir. Sie probierten an irgendwelchen Heizkurven und Temperatureinstellungen herum und verließen mich mit dem Auftrag, Veränderungen zu melden.

Was der Servicemitarbeiter gemessen hat, weiß  ich nicht. Bei ihrem letzten Besuch rätselten Heizungsbauer und ihr Vertreter, ob etwa der Plattentauscher  Schuld haben könnte. Er wurde ausgetauscht, es ergab sich keine Verbesserung.  

OK, vermutlich war dies einer unserer Außendienstmitarbeiter der zuständigen Verkaufsniederlassung ihres Fachbetriebs. Ich kann hier nur das auswerten, was beim Serviceeinsatz unseres Technischen Dienst durchgeführt wurde. 

 

Wie werden denn die Messungen durchgeführt? War dies von Anfang an so?

 

Viele Grüße
Flo

Hallo Flo,

 um Vorlauftemperaturen habe ich mich meist nur im Vorbeigehen interessiert. Aber alle Fachleute, die bei mir waren, fanden sie in Ordnung. Aktuell: Vorlauf 31, Rücklauf 29 Grad.

Die Wärmepumpe zeigt seit dem 11. September die Störung A 11  an, läuft aber problemlos.

Viele Grüße

Ich meinte eher, ob der Wärmemengenzähler auch geeicht ist, der verbaut ist, um die genaue JAZ zu ermitteln? Erfasst der Stromzähler auch nur den Verbrauch der Wärmepumpe?

 

Viele Grüße
Flo

Hallo Flo,

Der Wärmemengenzähler ist von Ista ( Nbenkostenabrechnung) und der Stromzähler ist ein Hoch- bzw. Niedertarifzähler unseres E-Werkes.

Viele Grüße

Hallo, 

Zusatzinformation: Wir haben auch schon daran gedacht, dass der Stromverbrauch für die ganze Heizung gilt, also auch für die Umwälzpumpen, und haben  deren Verbrauch hochgerechnet. Ihr Verbrauch beeinflußt die JAZ kaum, alle Pumpen sind neu und laufen auf Energiesparmodus.

OK, wie viele Wärmemengenzähler hast du denn und wo sitzen diese?

 

Viele Grüße
Flo

Hallo,

der Wärmezähler für die gesamte Heizung sitzt unmittelbar am Ausgang der Wärmepumpe. Der zweite  ist  für den Warmwasserspeicher.

Viele Grüße

OK, woran es jetzt liegt, dass die JAZ so ausfällt, kann ich dir aus der Ferne leider nicht beantworten. Wichtig ist natürlich, dass die Zähler auch geeicht sind und man sicher gehen kann, dass die auf einmal auftretende JAZ nicht davon kommt. 

 

Viele Grüße
Flo

Hallo,

alle Zähler sind geeicht und werden alle 5 Jahre ausgetauscht. Ich habe für die letzten Jahre   die Protokolle  zum Wärmeverbrauch  durch die Abrechnungsfirma Ista. Den Verbrauch der Wärmepumpe kann ich seit 2009 nachweisen.

Viele Grüße

Und seit wann ist die JAZ schlechter geworden?

 

Viele Grüße
Flo

War immer schon schlecht 

Viele Grüße

Deine Anlage ist jetzt 15 Jahre in Betrieb, aber erst letztes Jahr bei der Wartung bist du damit auf uns zugekommen. Bei schlechten JAZ ist häufig eine hohe Kennlinie oder hohe Warmwasser-Soll-Temperatur die Ursache. Um die optimale Einstellung der Heizkennlinie zu finden, benötigt es etwas Zeit. Normalerweise solltest du die ideale Einstellung nach einer Heizsaison gefunden haben. Am besten gehst du dabei wie folgt vor.


Stell die Raumthermostate in allen Räumen, in denen du es immer warm haben willst (Küche, Bad, Wohnzimmer, ...) auf die höchstmögliche Stufe. Die anderen Räume, wie zum Beispiel das Schlafzimmer, stellst du auf die gewünschte niedrigere Temperatur ein. Anschließend musst du die Raum-Soll-Temperatur an der Regelung auf die Temperatur einstellen, die du dir für den Wohnbereich wünscht. Jetzt nimmst du entsprechend der Temperaturen in den zu beheizenden Räumen nur noch an der Kennlinie Änderungen vor. Dadurch, dass du die Raumthermostate voll aufgedreht hast, bemerkst du die notwendigen Änderungen sofort. Die Neigung und das Niveau änderst du bitte entsprechend der Tipps unter dem nachfolgenden Link.


https://www.viessmann-community.com/t5/Innovations-Blog/Das-Viessmann-Heiztechniklexikon-H-wie-Heizk...

 

Viele Grüße
Flo

Hallo Floh ich habe in Zusammenarbeit mit meinem Heizungmonteur alle die von Dir vorgeschlagenen Maßnahmen durchgeführt

Seit Montag ist meine WP wieder in Betrieb, zu meiner Enttäuschung gab es kaum Verbesserungen. Die JAZ stieg nur auf 1,3 bis 3,5. Was können wir weiter tun ?

Übrigens: Wenn jedes Jahr ein Viessmann-Vertreter in meiner Heizung steht und  rege herumdreht, kann er dann nicht auch auf eine  fällige Wartung hinweisen? Bei der Einführung zur Inbetriebnahme im Schnelldurchgang ist mit nichts in Erinnerung

Viele Grüße

Hallo,

 

kannst du mal Fotos des Wärmemengenzähler einstellen auf dem auch alle Sensoren zu sehen sind. Wäre nicht der erste, der falsch eingebaut wurde. Insbesondere wenn Mischer vorhanden sind, habe ich da schon die tollsten Fehler gesehen.

Gruß
Heizing

Hallo, das Foto vom  Wärmepumpenzähler hat geklappt. Aber obwohl mir die Funktion von Sensoren bekannt ist, finde ich sie in der Praxis nicht. Ich habe noch einmal nachgeschaut und glaube, sie sind zu sehen.

Viele Grüße

vitocal 1.jpg
vitocal 4.jpg
vitocal 3.jpg

Hallo, ich das wahrscheinlich am meisten aussagekräftge Foto Ich liefere es nach .

Viele Grüße

vitocal 4.jpg
20240203_175427 (1).jpg

Hab die Sensoren mal markiert. Sieht aber ganz gut aus. Kannst du vielleicht noch Bilder mach, auf denen man sieht wo die Rohre hingehen?

Heizing_0-1707161092399.png

 

Gruß
Heizing

Hallo, noch eine Lieferung !

Warmwasser-Speicher.jpg
Wärmepumpe 2.jpg
Heizwasser-Speicher.jpg
Mischer.jpg
Vitocell 100-B.jpg
Vitocell 100-E.jpg

Ist ja ne recht komplexe Anlage.

Auf den Bildern kann ich keinen Fehler entdecken. Der WMZ-Sensor ist beim x eingesteckt?

 

Heizing_0-1707338927979.png

 

Wie berechnest du die JAZ? Du musst ja den Heizstab abziehen. Ist der Zähler dort korrekt? Auf welcher Temp. wird der Puffer gehalten. Sind das immer die 40°C?

 

Wie wird der Mischerkreis des Kessels vom Puffer bedient?

Gruß
Heizing
Top-Lösungsautoren