abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Vitoconnect 100 OPTO1 verbindet sich nicht mit Server - WiFi LED blinkt rot

Hallo zusammen,

lieber Viessmann Support,

 

ich habe das Problem, dass sich meine neue Vitoconnect 100 OPTO1 meinem Verständnis nach nicht mit dem Server verbindet.

Ich habe die Community bereits intensiv durchgestöbert. Dort finden sich viele Beiträge, die meinem Problem quasi 1:1 ähneln. Jedoch hat sich das entweder immer von alleine wieder behoben (z.B. beseitigte Serverprobleme) oder wurde nicht final gelöst.

 

Zu meinem Problem:

Um die Thematik "fehlende Portfreigaben" zu umschiffen, habe ich von Beginn an den Hotspot meines Smartphones verwendet. Dieses liegt in unmittelbarer Nähe zur Vitoconnect und hat guten Netzempfang.

Die Vitoconnect verhält sich nach Bestromung wie folgt:

Alle LEDs dauerhaft weiß. Nach einem kurzen Moment blinkt die Wärmeerzeuger LED blinkt gelb, leuchtet dann grün.
Danach beginnt die Wi-Fi LED gelb zu blinken, leuchtet dann gelb, beginnt darauf für ca. 20 Sekunden grün zu blinken und geht danach in rotes Blinken über.

Ich konnte jedoch auch beobachten, dass diese nach kurzer Zeit nochmals in grünes Blinken wechselte, dann aber final rot blinkend stehen blieb.

Diesen Zustand habe ich auch über lange Zeit (=4h) so stehen lassen.
Es stellte sich keine Veränderung ein.

Im Smartphone sieht man durchaus schon, dass Daten "verbraucht" werden. Der Daten-Zähler wächst zyklisch an. Somit interpretiere ich das als Anmeldeversuche !?

 

Über 10min vom Strom nehmen, dann nochmals versuchen, Werkseinstellungen, ... alles brachte keine Verbesserung.

 

Können Sie prüfen, ob Anmeldeversuche am Server o.ä. stattgefunden haben.
Muss das Gerät noch anderweitig zunächst Ihrerseits freigegeben/freigeschaltet werden?

 

Was kann ich noch versuchen?

 

Der Vollständigkeit halber hier noch die Daten des Geräts:

Herstell-Daten: 7571381805444100

Angeschlossen an einer Vitotronic 200 KW6B

SN: 7452520108338105

 

Ich freue mich auf Antwort.

Vielen Dank.

Schöne Grüße, Wolfram

 

 

13 ANTWORTEN 13

Hallo Heizwolfi,

 

der Vitoconnect ist zwar offline, aber auf deinen Account registriert, ein Kontakt zu unseren Servern muss also zumindest einmal stattgefunden haben.

 

Da du die Werkseinstellungen bereits getestet hast, würde ich direkt anbieten, die Registrierung des Moduls aufzuheben, um nochmal "ganz frisch" starten zu können. Bist du damit einverstanden?

 

Besten Gruß,
Chris vom Customer Care Team

Hallo @CustomerCareChris ,

 

vielen Dank für deine schnelle Antwort.

Ok, die Registrierung des Moduls aufheben - können wir gerne probieren.
Ist das vergleichbar mit der Funktion "Kommunikationsmodul abmelden" in der ViCare App oder steckt da mehr dahinter?

Bitte gib mir kurz Bescheid, wenn ich nochmal einen neuen Versuch starten kann.
Soll ich dabei etwas besonderes beachten/anders machen?

 

Vielen Dank.

 

Schöne Grüße,
Wolfram

Hallo Heizwolfi,

 

ich habe die Registrierung aufgehoben und ja -  das ist das Gleiche, wie die Funktion "Anlage abmelden" in der ViCare App.

 

Setze das Modul jetzt bitte nochmal auf Werkseinstellungen zurück.

 

Starte im Anschluss die Inbetriebnahme mit Hilfe der ViCare App.

Versuche die Verbindung bitte erst über das HeimWLAN und wenn das auf Anhieb nicht funktioniert, auch nochmal über einen HotSpot herzustellen.

 

Besten Gruß

Hallo @CustomerCareChris 

 

danke für deine Antwort.

Ich habe die Lösungsvorschläge leider erst heute probieren können, da in der App gestern Wartungsarbeiten stand...

Resultat - nach Eingabe des Netzwerks in der App:

Wi-Fi LED blinkt gelb, leuchtet dann gelb, beginnt darauf für ca. 15 Sekunden grün zu blinken und geht danach in rotes Blinken über. Nach ca 20 Sekunden rotes Blinken wieder grünes Blinken für 15 Sekunden dann wieder rotes Blinken. Das bleibt dann so stehen.

Das ist bei Nutzung vom HeimWLAN und HotSpot identisch.

 

Was tun?

 

Vielen Dank.

 

Schöne Grüße,

Wolfram

Hallo Heizwolfi,

 

probiere den Prozess bitte nochmal, lass am Ende den Vitoconnect und auch die ViCare App für ca. 2 Stunden unberührt versuchen, eine Verbindung aufzubauen.

Prüfe erst dann, ob die Anlage verbunden und via App erreichbar ist.

 

Besten Gruß

Hallo @CustomerCareChris 

 

nach 3 Stunden ist der Zustand so:

Vitoconnect Wi-Fi LED blinkt rot, die ViCare App berichtet, dass das Kommunikationsmodul nicht verbunden ist.

Soll ich in diesem Zustand noch weiter warten oder was ist als nächstes zu tun?

 

Vielen Dank.

 

Schöne Grüße

Hallo Heizwolfi,

 

hattest du den Prozess inkl. langem Warten auch über einen Hotspot probiert oder bisher nur über das Heim WLAN?

 

Besten Gruß

Hallo @CustomerCareChris 

 

tut mir leid, hätte ich dazu schreiben können:

Das Ergebnis, das ich oben beschrieben habe, war unter Verwendung eines Hotspots.

 

Schöne Grüße

Hallo Heizwolfi,

 

in der Tat ist die beschriebene Symptomatik ähnlich, ob aber auch dieselbe Ursache Grund für die Verbindungsprobleme ist, würde ich über unsere Entwicklung klären lassen.
Dazu würde ich noch folgende Informationen benötigen:
- Hersteller und Model des verwendeten Endgerätes
- Version des installierten Betriebssystems (Android / iOS)
- Installierte Version der ViCare App (In der App unter Einstellungen ganz nach unten scrollen)


Besten Gruß

Hallo @CustomerCareChris 

 

hier die Daten des Endgeräts (Smartphone):

Samsung Galaxy S22+

Android 14

ViCare App Version 3.24.1

 

Vielen Dank für deinen Einsatz.

 

Schöne Grüße
Wolfram

Hallo Heizwolfi,
 
danke für die Infos, ich habe dein Anliegen an unsere Entwicklung weitergeleitet und werde mich melden, sobald ich eine Rückmeldung bekomme. (Ticket: TVC-1309)
 
Besten Gruß

Hallo @CustomerCareChris 

 

gibt es zu diesem Thema mittlerweile ein Update?

Ich möchte den Vitoconnect ja schon gerne einmal produktiv verwenden können.

 

Ich freue mich auf Antwort.

 

Grüße,
Wolfram

Top-Lösungsautoren