abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Vitocal 250 A im Sommer

Hallo Community,

unsere Vitocal 250 A wurde im letzten Herbst eingebaut, hat also noch keinen Sommer „gesehen“. Muss ich in den kommenden Sommermonaten irgendwelche Einstellungen vornehmen? Also z.B. „Heizen aus“, nur „Warmwasser an“?

Oder erkennt die WP Steuerung automatisch das keine Heizleistung erforderlich ist?

4 ANTWORTEN 4

Hallo,

 

ich schalte bei meiner 250A im Sommer die Heizung auf Standby. Wenn die Heizfunktion an bleibt, dann besteht natürlich die "Gefahr", dass bei kälteren Tageszeiten die Heizung anspringt, obwohl das Haus eigentlich noch warm genug ist. Das wäre aber auch kein Drama. Warmwasser bleibt bei mir an, einmal am Tag. 

 

Gruß Peter

Genau dafür gibt es aber die Sommersparschaltung. Ab 25 Grad Außentemperatur schaltet sich die WP ab und es wird nur mehr WW gemacht.

 

Die 25 Grad sind aber extrem hoch. Ich habe sie auf 10 Grad heruntergesetzt damit in der Übergangszeit am Nachmittag das Takten vermieden wird.

 Lässt sich die Sommer-Sparschaltung bei jeder WP einstellen? Wo wird das eingestellt?

Bei der 250A und 252A kann man die Sommersparschaltung aktivieren, deaktivieren und die Schwelle einstellen. Parameter 1396.0 und 1396.1

 

Aber nur wenn man die Software 2323 hat. Sonst kann das nur der Heizungsbauer oder even Viessmann selbst machen.

 

 

Allgemein:

869.0 Offset Außentemperatur

919.0 Dämpfungsfaktor Außentemperatur

1100.0 Minimalbegrenzung Heizungspumpe

1100.1 Maximalbegrenzung Heizungspumpe

1100.2 Standardwert

2498.0 Art Heizungspumpe

2626.0 Max Leistung elektrische Zuheizung

 

 

Heizkreis 1

933.3 Vorrang Trinkwasser HK1

933.6 Regelung Typ

933.7 Raumtemperatur Korrektur

1102.0 min Heizkreispumpe

1102.1 max Heizkreispumpe

1102.2 Standardwert

1192.0 Vorlauf min

1192.1 Vorlauf max

1395.0 Sommersparschaltung Freigabe

1395.1 Temperaturgrenze

1627.0 feste Solltemperatur externer Kreislauf

2405.0 fester Sollwert Kühlen

2421.0 Temperatur Offset Kühlen

2452.0 Offset Kühlen

2452.1 Hystere Kühlen

2499.0 Art Heizungspumpe

 

 

Heizkreis 2

934.3 Vorrang Trinkwasser HK1

934.6 Regelung Typ

934.7 Raumtemperatur Korrektur

1103.0 min Heizkreispumpe

1103.1 max Heizkreispumpe

1103.2 Standardwert

1193.0 Vorlauf min

1193.1 Vorlauf max

1396.0 Sommersparschaltung Freigabe

1396.1 Temperaturgrenze

1628.0 feste Solltemperatur externer Kreislauf

2406.0 fester Sollwert Kühlen

2422.0 Temperatur Offset Kühlen

2453.0 Offset Kühlen

2453.1 Hystere Kühlen

2500.0 Art Heizungspumpe

 

 

Warmwasser

497.0 Betriebsart Zirkulation

497.1 Brauchwasserzirkulationspumpe für Hygienefunktion

497.2 Brauchwasserzirkulationspumpe für Warmwasserbetrieb

497.3 Zykluskonfig

497.4 Dauer Zyklus

503.0 Verbrühschutz

504.1 min Limit Speichertemperatur

504.2 max Limit Speichertemperatur

504.4 effizienter unterer Grenzwert

504.5 effizienter oberer Grenzwert

873.0 Aktivierung Legionellenschaltung

874.0 Temperatur Legionellenschaltung

874.1 Dauer Haltetemperatur

875.0 Start Zeit Legionellenschaltung

875.1 Start Zeit Legionellenschaltung

876.0 Wochentag Legionellenschaltung

1085.0 Hystere WW Einschaltwert

1085.1 Hystere WW Ausschaltwert

1087.0 max Brauchwasser Ladezeit

1087.1 Brauchwasserwartezeit

1101.0 min Begrenzung Pumpe Warmwasserspeicher

1102.0 max Begrenzung Pumpe Warmwasserspeicher

1102.1 Standardwert

3029.0 Modus Warmwasserbereitung

3066.0 Erkennung höher WW Bedarf Schwellenwert

3066.1 Zeitrahmen

3068.0 Brauchwasser Sollwert Komfort

3069.0 Wer

Top-Lösungsautoren