abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Vitocal 200s Einschaltschwelle runter setzten

Hallo Zusammen,

ich habe eine Vitocal zusammen mit Deckenheizung. Bei dieser wäre es am sinnvollsten, wenn ich permanent 30° warmes Wasser in den Rohren hätte. Da das nicht klappt, versuche ich den Temperaturbereich der Vorlauftemperatur zwischen 25° und 35° zu halten. Die obere Grenze lässt sich über die Heizkurve recht gut einstellen, ich habe aber noch keinen Parameter gefunden um die untere Grenze tiefer zu setzten.

Kennt jemand einen Parameter mit dem ich erreichen kann, dass die Vorlauftemperatur weiter nach unten sinkt, also das Delta zwischen Max und Min Vorlauf vergrößert wird?

Siehe auch das angehängte Bild, ich komme runter bis 30, mehr wäre aber besser:

derKarsten_0-1700314756465.png

 

Grüße,

Karsten

4 ANTWORTEN 4

Bei den 3E Geräten könnte dieser Parameter möglicherweise das von dir beschriebene Verhalten beeinflussen.

Habe ich aber nicht getestet. 

 

mbauer666_0-1700316988300.png

 

Danke. Was ist ein 3E Gerät? Soweit ich weiß, habe ich keinen Mischer.

Grüße,

Karsten 

Die "neue" Elektronikplattform "One Base". Wir haben einer VCal250, ich weiß nicht ob die 200S auch auf One Base basiert. Wenn du mit der ViCare App oder ViGude auf deine Anlage zugreifen kannst, dann vermutlich ja. 

Danke, den Wert scheint es bei der 200s nicht zu geben.