abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

ViGuide seit ein paar Tagen völlig verhunzt

Ich habe eine Vitocal 250A.13 und bin mit der Funktion der Anlage eigentlich zufrieden. Aber das ganze Zeugs drumrum, wie ViCare und ViGuide, sind eine heilige Katastrophe.

 

Vor ein paar Tagen wurde für ViGuide eine neue Version angeboten. Nichtsahnend habe ich auf ok geklickt. Jetzt ist das Ereignisprotokoll für mich völlig unbrauchbar.

 

 

rollerfan_1-1677321846999.png

 

Es sind massenhaft Fehlermeldungen da. Die Anordnung nebeneinander erlaubt keinen chronologischen Überblick. An dem Gerät selbst wird nichts gemeldet und es läuft auch fehlerfrei.

 

Außerdem fehlt jetzt die Kachel mit den Verbrauchdaten. Es sieht jetzt nur noch so aus:

 

rollerfan_2-1677322038545.png

 

Abgesehen davon, dass die genannten Werte sowieso extrem ungenau waren, so war es trotzdem halt ein grober Überblick und Vergleich der Tage. Man konnte auch sehen, wieviel Strom für die Abtauvorgänge verbraucht wurde. Um reale Werte zu bekommen habe einfach 20% draufgerechnet.

 

Auch diese Fehlermeldung ist sei Wochen da, obwohl es keine Fehler gibt:

 

rollerfan_3-1677322253762.png

 

Mensch Viessmann, eure Heizungen sind ja gut, aber die IT ist nicht so so euer Ding. Da besteht dringender Verbesserungsbedarf, so dass eine angebotene App einfach läuft und man nicht immer wieder neue und andere Probleme damit hat. Aktuell ist es einfach nur eine Rumbastelei und wenig professionell. Ich habe mein Leben selbst in dieser Branche verbracht und weiß wovon ich rede.

 

Aber wie gesagt, meine 250A läuft seit einem Jahr sehr gut und störungsfrei. Immerhin etwas.

 

LG Peter

2 ANTWORTEN 2

Was soll das heißen: " Um reale Werte zu bekommen habe einfach 20% draufgerechnet."?
ist die kWh für das Heizen etc. so ungenau bei der LWWP?

So ist es. Zumindest bei der 250A sind die von der Anlage angezeigten Werte deutlich zu gering. Der gemessene Stromverbrauch ist ca. 20% höher. Komischerweise wird der Wert immer zugunsten von Viessmann falsch dargestellt. Ein Schelm, wer böses dabei denkt. Die Anlage hat ja keinen eigenen Stromzähler. Das wird alles irgendwie über den Daumen berechnet. Wenn es aber immer 20% zu wenig sind, dann wäre es auch eine Kleinigkeit diese einigermaßen korrekt darzustellen. 

 

Eigentlich schade, die 250A ist eine tolle Anlage und läuft bei mir seit einem Jahr problemlos. Die Verbrauchsanzeigen und auch die APPs sind aber einfach nur Krampf und der guten Hardware nicht würdig. Vielleicht ändert sich da ja nochmal was.

 

LG Peter