abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Photovoltaik mit 2 Wärmepumpen in Kaskade

Hallo Community 

 

Ich habe seit Montag den Saia Pcd integriert und das Einbinden der Steuerung zum Nutzen von PV Strom vom Viessmann Fachmann übernehmen lassen.

 

Verfügbarer PV Strom wird erkannt und die codierte Funktion den Pufferspeicher aufzuheizen auch durchgeführt... ABER der Stromzähler läuft munter hoch. 

 

10% Fremdstrom lasse ich zu. Das ist aber deutlich mehr.

 

Nun ist es so, dass wir 2 Wärmepumpen haben.

Master/ Slave.

Kann es sein, daß die Slave gleichzeitig mit anspringt um die erhöhte Pufferspeichertemp zu erreichen? Diese dann jedoch nichts von den 10% Fremdstrom und sonstigen Schwellen weiss und wir dann einfach Netzstrom für die WP2 beziehen? Muss ich die Slave ebenso mit dem Saia verbinden?

 

Leider sehe ich im Vicare nur die Master um ein Anlaufen der WP nachvollziehen zu können.

3 ANTWORTEN 3

Hallo KausW,

 

die Anlage moduliert nur soweit runter, wie es bei ihr auch möglich ist. Sollte sie als mehr als die 10% benötigen, wird sie zudem Strom aus dem Netz beziehen. 

 

Viele Grüße
Flo

Hallo Flo, Danke für die schnelle Antwort.

 

Ich hatte verstanden, der Vorgang würde unterbrochen sobald die Schwellen nicht mehr eingehalten werden können.

d.h. der Fremdstrom-Parameter ist eigentlich nicht wirksam?! Wenn einfach trotzdem Netzstrom genutzt wird.

 

Verstehe ich es richtig, dass ich die PV Strom Schwelle aber für die Stromaufnahme beider WPs gleichzeitig anheben sollte?

 

So mach ich meinen Puffer gerade warm, nutze aber anteilig nur 20% PV Strom. Völlig am Ziel vorbei.

Die Wärmepumpe schaltet dann ab, sobald die Mindestlaufzeit und der normale Sollwert erreicht wurde. 

 

Viele Grüße
Flo

Top-Lösungsautoren