abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Intelligent Heat Control für Fußbodenheizung ohne steuerbare Thermostate

Hallo zusammen,

wir haben bei uns zwei Heizkreisläufe einen für die Fußbodenheizung im EG und einen für die Heizkörper in den oberen Geschossen.

 

Wärmepumpe Vitocal 250-A AWO-E-AC 251.A16.

 

Für die Heizkörper habe ich Vicare Thermostate verbaut und in der Vicare App "ViCare Smart Climate" mit dem "Intelligent Heat Control" aktiviert. 

Die automatische Steuerung der Vorlauftemperaturen des Heizkörperkreislaufes funktioniert auch alles wunderbar.

 

Aber wie funktioniert die automatische Steuerung des EG, also der Fußbodenheizung?

Ich hab weder Klimasensor noch Fußbodenthermostate von Viessmann unten verbaut.

Die bestehenden Thermostate im Keller für die Fußbodenheizung sind voll aufgedreht.

 

Wird denn hier auch die Heizkreislaufvorlauftemperatur durch "Intelligent Heat Control" automatisch angepasst wenn ich in der ViCare App die Soll-Temperatur ändere?

Oder muss für diesen Kreislauf die Steuerung über die Heizkurve erfolgen?

 

Ich danke vielmals für Hinweise 🙂

 

viele Grüße, Stefan

 

EDIT: Ich bin einen Gedankengang weiter.. also die eingestellte Soll-Temperatur für das EG steuert tatsächlich die Vorlauftemperatur des Fußbodenheizkreislaufs. Das kann ich anhand einer abgesenkten Vorlauftemperatur in der Nachabsenkungszeitphase erkennen.

 

D.h. wenn ich das richtige verstanden habe, dann hab ich nur noch die Frage ob die manuelle Anpassung der Heizkurve irgendwas beeinflusst? Oder macht das auch bei der Fußbodenheizung die "Intelligent Heat Control" selbstständig anhand von Vor- und Rücklauftemperaturen?

 

 

 

3 ANTWORTEN 3

Hy 

Wenn du 2 Heizkreise hast, solltest du auch 2 Heizkurven haben somit kannst du beiden separat steuern, oder wurde alles an einem Heizkreis angeschlossen?

Es sind zwei Heizkreise und ich kann in der App auch beide Heizkurven pflegen. 

Ich hab hier im Forum gelesen, dass die Steuerung entweder über die Heizkurven oder aber über „Intelligent Heat Control“ erfolgt. War mir nur nicht sicher ob das auch auf Heizkreise ohne ViCare Komponenten zutrifft. 

hab den Fußbodenheizkreis als „anderen Raum“ im ViCare Smart Climate hinterlegt. 

Es gibt in ViGuide den Parameter "Vorlauftemperaturbegrenzung". Den kannst Du für den Heizkreis mit FBH z.B. auf 40°C setzen.

VG PeterF60


Vitocal 222-S AWBT-E-AC 221.C08; Inbetriebnahme: 20.12.2021
Top-Lösungsautoren