abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Beantwortet! Gehe zur Lösung.

Vitoconnect und Garantieverlängerung

Hallo,

mir wurde beim letzten Termin des Viessmann Technikers mitgeteilt, dass man über den Anschluß eines Vitoconnect 5 Jahre Garantieverlängerung erhalten würde. Wenn ich mir die Garantiebedingungen undwas man hier im Forum findet anschaue, habe ich ein paar Fragen hierzu:

- Ich kenne nicht das Rechnungsstellungsdatum von Viessmann für meine Anlage. Vermute aber, dass unser Heizungsbauer die Anlage nicht sofort verbaut hat. Also bis zur Inbetriebnahme eher mehr als weniger Zeit verstrichen ist. Die Anlage wurde bei uns Ende 2015 verbaut und die Schlußrechnung Feb. 2016 gestellt. Was gilt denn nun hier als Installationsdatum der Anlage?

- So oder so wären bei mir die 24 Monate versttichen, um die Garantieverlängerungsbedingungen zu erfüllen. Ärgerlich ist hier aber, dass seit Oktrober 2017 die Anlage Ärger macht und es nun Monate gedauert hat, bis mal ein Techniker kam. Den Tipp mit Vitoconnect habe ich hier auch erst beim dritten Techniker-Besuch erhalten. Davor war der beste Tipp, ich sollte mich vor die Anlage stellen und warten bis der Fehler auftaucht, damit ich die Fehlermeldung abfotografieren kann. Die Vitoconnect + App hätte das mit Sicherheit einfacher gemacht. Ist das daher so korrekt, dass man die Garantieverlängerung nicht erhält, sobald man "24 Monate über Viessmann-Rechnungsstellung" ist?

- Brauche ich für meine Anlage die Vitoconnect überhaupt? LAN Anschluss ist direkt neben der Anlage vorhanden. Oder kann das Steuergeräte sich nicht direkt verbinden?

Alles in allem wäre es sicher hilfreich, wenn Viessmann oder der entsprechende Installationspartner vor Ort auf diese Möglichkeit hinweisen würde. Bei einem Anlagenpreis von weit über 10.000 EUR sind die 100 EUR für das Modul sicher kein Beinbruch. So alles im Nachhinein zu erfahren und dann auch noch zu lesen, dass man keinen Anspruch mehr hat, ist mehr als ärgerlich.

 

Viele Grüße,

skr72

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Hallo skr72,

das ist sicherlich mehr als ärgerlich. Wir stellen aber dem Fachbetrieb und auch dem Anlagenbetreiber genügend Informationen und Neuerungen zur Verfügung. Wenn es nach drei Jahren an dir vorbeigegangenen ist, tut es mir wirklich leid.

Es gilt das Datum der Rechnungsstellung, die an unseren Kunden, also den Fachbetrieb geht. Die Gewährleistung von 2 Jahren ist gesetzlich vorgeschrieben. Die zusätzlichen drei Jahre sind eine freiwillige Leistung von uns.

Welche Störung ist denn an deiner Anlage aufgetreten und konnte diese behoben werden?

Grüße °pa
Viele Grüße
Patrick vom Customer-Care-Team

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

3 ANTWORTEN 3
Hallo skr72,

das ist sicherlich mehr als ärgerlich. Wir stellen aber dem Fachbetrieb und auch dem Anlagenbetreiber genügend Informationen und Neuerungen zur Verfügung. Wenn es nach drei Jahren an dir vorbeigegangenen ist, tut es mir wirklich leid.

Es gilt das Datum der Rechnungsstellung, die an unseren Kunden, also den Fachbetrieb geht. Die Gewährleistung von 2 Jahren ist gesetzlich vorgeschrieben. Die zusätzlichen drei Jahre sind eine freiwillige Leistung von uns.

Welche Störung ist denn an deiner Anlage aufgetreten und konnte diese behoben werden?

Grüße °pa
Viele Grüße
Patrick vom Customer-Care-Team
Heißt, ich kann mich grün und blau ärgern, bekomme die Garantieverlängerungen nicht?

Es tritt immer für 10 Minuten der Fehler 07 auf. Der Fachbetrieb wusste damit nichts anzufangen. Und Viessmann hat Monate gebraucht, bis mal jemand vorbei kam. Dann wurde zuerst ein Sensor vermutet, der aber nicht dabei war. Direkt nach dem Termin ist dann die Anlage komplett ausgefallen. Dann wurde zeitnah der Sensor getauscht. Fehler war aber immer noch da. Jetzt war wieder jemand da, der meint, dass die verbauten Kugelhähne nicht gut sind und der Rückflussverhinderer nicht sauber schließt. Angeblich so von Viessmann geliefert. Jetzt muss ich aber wieder warten, bis der Fachbetrieb mit Viessmann abgeklärt hat, was zu tun ist. Vermute mal, dass dauert wieder Monate. Aktuell liegt das Problem schon 9 Monate vor, ohne eine wirkliche Lösung.

Und dann bekommt man im Nachhinein noch klargestellt, dass man die Garantieverlängerungen hatte nutzen sollen, die einem nie angeboten wurde. Top Service!
Wenn du möchtest, dann kannst du uns deine Kontaktdaten an Social-Media@Viessmann.com zukommen lassen. Wir schauen uns dann mal genauer an, welche Maßnahmen festgelegt werden sollen. Gibt dann bitte den Link zu diesem Beitrag und die Nummer 41848 mit an.

Grüße °pa
Viele Grüße
Patrick vom Customer-Care-Team