abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Energiemanager zeigt keine Priorität für Speicher an

Hallo zsusammen,

ich betreibe eine PV-Anlage mit Batteriespeicher und Wallbox.

Leider kann ich im Energiemanager der gridbox keine Prioritäten setzen auf den Stromspeicher. Also kann ich nicht einstellen, dass PV-Überschuss zunächst in die Batterie geladen wird und erst dann in das E-Fahrzeug über die Wallbox!

Was kann ich tun, um dies setzen zu können?

Vielen Dank und viele Grüße

Matthias

30 ANTWORTEN 30

Hallo MatthiasBöcker, 

 

über das Energiemanagement kann dies eingestellt werden

 

Viele Grüße
Patrick vom Customer-Care-Team

Hallo,

vielen Dank für die Antwort!

Und WIE kann ich das einstellen? Auch in Ihrem Screenshot sehe ich keine Einstellung für die Priorität der Batterie!

Vielen Dank und viele Grüße

Matthias Böcker

Der Sinn des Stromspeichers ist es die Eigenverbrauchsrate zu erhöhen. 

Es kann nicht direkt eingestellt werden, dass erst alles in den Stromspeicher geht. Erst wenn im Gebäudestromnetz durch den Stromerzeuger ein Leistungsüberschuss auftritt, wird das Hybrid-Stromspeicher-System mit der Differenzleistung geladen, um eine Netzeinspeisung zu verhindern. Ist das Hybrid Stromspeicher-System bis zur oberen Ladegrenze geladen, wird erst dann die darüber hinaus erzeugte Energie (Leistungsüberschuss) direkt ins Stromnetz eingespeist. 

Über den Energiemanager könntest du dann Überschussladen einstellen, so dass dann das Fahrzeug geladen wird. 

Viele Grüße
Patrick vom Customer-Care-Team

Das bedeutet dann, dass meine Batterie auch in das E-Fahrzeug entladen wird? Ich beobachte aktuell, dass mein E-Fahrzeug die Batterie leer saugt in den Einstellungen „Überschussladen“. 
Kann man verhindern, dass die Batterie auf diese Weise entladen wird?

Vielen Dank und viele Grüße 

Matthias 

Hallo Matthias,

ich hab neben meiner PT2 auch eine PV-Anlage mit Speicher (Batterie)  und ja auch eine Wallbox.

Wenn die Brennstoffzelle läuft und Strom erzeut, dann zeigt mir die PT2 an, daß überschüssiger Strom

im Netz landet.

Das dieser überschuss zunächst in der Batterielandet zeigt mir dann die APP von der PV-Anlage an

von der PT2 her ist dieser Umstand unbekannt bzw. wird ignoriert.

Wenn nun tatsächlich an der Wallbox Strom für E-Auto gezogen/verwendet wird, dann wird mir dies nur in

der APP der PV-Anlage angezeigt . An der PT2 seh ich da KEINEN Hinweis/Info.

Gruß Uli aus Bad Wörishofen

 

Es müsste in diesem Falle wohl eine Eigen-Konstruktion verwendet werden.

Mit Abfrage, ob die Batterie zu 100%  geladen ist und erst dann die Stromversorgung

der Wallbox freigeben. Mal schaun ob's bei Conradt so nen Schaltungs-Elemnt gäbe.

Gruss Uli

Ja, aber auf den Websites von Viessmann werden solche Priorisierungsmöglichkeiten in der Gridbox dargestellt. 

gelöscht

Siehe oben in meinem ersten Posting zu diesem Thema. 

Also bei mir ist das auch so, daß ich da keine besonderen Einstellmöglichkeiten im Energiemanager hab

für Stromspeicher oder Batterie.

Ich muss allerdings an dieser Stelle erwähnen, daß meine PV-Anlage nicht von VIESSMANN ist sondern von SolarEdge.

Für die PV-Anlage hab ich eine eigene zusätzliche APP .

Totzdem landet Strom aus der PT2 der nicht verbraucht wird, problemlos in der Batterie. 

 

 

 

Hat noch jemand eine Idee?

Hallo

 

ich habe PT2 PV Stromspeicher und Wallbox.  ohne Gridbox ist mir nicht angeboten worden.

das regelt das BatterieMangment  meines Speichersystem E 3DC

siehe Bild

gruss gerd

PV E3.jpg

 

 

 

 

Hallo,

 

kann es sein, dass der Batteriespeicher (VX3) nicht mehr im Energiemanagement sichtbar ist. Dies ist seit einigen Tagen auch bei mir der Fall. Ich konnte bisher immer Speicher und Wallbox entsprechend priorisieren. Macht auch Sinn, wenn z.B. in den Abendstunden evtl. nur 3kW zur Verfügung stehen, aber das Auto 4kW Mindestladeleistung benötigt, dann mache ich tagsüber erst das Auto voll und dann den Speicher. Zudem kann prognosebasiertes Laden ja auch nicht ausgewählt werden.

 

Viele Grüße

Ralf

Hallo!

Das kann ich bestätigen, bisher hatte ich auch Batterie und Wallbox zur Priorisierung. Seit einiger Zeit (?) steht hier nur noch die Wallbox. Hatte bisher noch kein eAuto, darum ist es mir erst heute aufgefallen.

Hab schon beim Support angerufen: werde zurück gerufen (aber irgendwas sagt mir, ich werde vergeblich warten)

Hallo in die Runde. Wir haben das gleiche Problem. Seit einem Update ? von Viessmann ist im EMS keine ! Priorisierung mehr möglich, da der Akkuspeicher komplett entfallen ist, was soll man dann noch einstellen?

Bislang war bei der Betriebsart "überschussladen" es möglich den Akku auf Prio 1 zu setzen. Das bedeutete es wurde mit dem überschüssigen Strom zu erst der Akku (bei uns 2 Module) mit bis zu 4,04 kW geladen, alles was darüber hinausging wurde ins Auto geladen. Bei einer PV-Produktion von konstant mehr als 6 kW die ideale Einstellung! Dies ist nicht mehr möglich. (Haushalt 0,7 / Akku bis 4,0  / Auto 1,2-3,7 kW bei 1-phasigem Kabel). Bei 3-phasigem Laden (Haushalt 0,7 / Akku bis 4,0 / Auto 4,3-11 kW) benötigte man dann möglichst 10 kW PV-Produktion.

Jetzt gibt es überhaupt keine Einstellmöglichkeiten mehr, d.h. (Huashalt 0,7 / Auto bis 3,7 bzw. 11 / erst dananch der Akku bis 4 kW). Dies ist absolut suboptimal, da der Akku zur Pufferung des Haushaltsstroms jeden Tag bzw. jede Nacht benötigt wird. Daher sollte dieser immer möglichst voll geladen werden. Nur der darüber hinausgehende Strom sollte ins Auto geladen werden um eine Einspeisung zu verhindern.

Sehr geehrte Viessmann Techniker: Ändern Sie bitte wieder die Einstellmöglichkeiten so wie sie waren!

 

Vielen Dank und viele Grüße Erwin

Genau das ist da Problem, der Akkuspeicher ist nicht mehr sichtbar vorhanden - daher ist auch keine Priorisierung mehr möglich!

 

Viele Grüße Erwin

Das ist so nicht richtig - Klar muss erst ein Überschuss vorhanden sein aber bislang war bei Akku Prio 1 und Auto Prio 2 es so: PV-Produktion größer 6 kW

 

Haushalt 0,7 / Akku 4,0 / Auto 1,3- xx , d.h. der Akku wurde maximal geladen und der dann noch vorhandene Überschuss ins Auto - also die Autoladung wurde geregelt.

 

Bei Auto Prio 1 / Akku Prio 2

 

Haushalt 0,7 / Auto 3,7 oder 11 / Akku 0-xx, d.h. das Auto wurde mit dem Überschussstrom maximal geladen und erst danach die Akkuladung geregelt. Die ist jetzt die einzige mögliche Einstellung geworden! Kaum eine privat PV Anlage schafft eine konstante Leistung von (Haushalt 0,7 / Auto 11 / Akku 4) etwa 16 kW, erst dann wird auch der Akkuspeicher maximal vollgeladen.

 

Grüße Erwin

 

Ja, die waren auch bis 02/2024 vorhanden und möglich. Diese wurde mit einem Update gelöscht!

UPDATE:

Habe heute früh den Viessmann Kundendienst erreicht. Gem. Aussage liegt seit letzter Woche ein Bug (Fehler) in der Software der Gridbox vor. An der Behebung des Fehlers wird mit Hochdruck gearbeitet. Nach Behebung gibts wieder ein Update, kann ein bis zwei Wochen dauern. 
Schönen Gruß!

Hallo Zusammen.

Ich habe auch das gleiche Problem seit 22.02.2024. Der Stromspeicher ist nicht mehr in mygrid app sichtbar. Davor was es auf jeden Fall da und ich konnte auch den und die wallbox sepat priorisieren. Es kann nur an einem update liegen. Ich habe am Freitag, den 23.02. bei der Hotline angerufen und wurde vertröstet, dass jemand aus Technikabwicklung sich bei mir melden würde. Heute ist Dienstag und keine Rückmeldung. Der Speicher ist aber jetzt in vicare app sichtbar. Ich würde gerne zu vicare app zurückgehen, kann aber nicht, weil die gridbox die anlage verwaltet. Ich kann aber die gridbox gar nicht entfernen und vx3 neue koppeln. Viguide bringt unerwarteten Fehler beim rekonfig.

 

@Viessmann. Wann woird das Problem beseitigt? Wir kann ich die gridbox entfernen?

Hallo,

auch bei mir fehlt seit einigen Tagen die Batterie als Option im Energiemanager. Letztes Jahr half bei dieser Konstellation das AUS- und Anschalten der Gridbox. Diesmal nicht. 

VG

 

 

Hallo Leute,

 

sorry für die späte Rückmeldung. Dieses Problem ist uns bekannt und wurde bereits an die Firma GridX weitergeleitet. Sobald wir hier eine Lösung haben, werde ich Bescheid geben.


Viele Grüße
Sebastian vom Customer-Care-Team

Hallo zusammen,

 

das gleiche Problem mit dem Energiemanager besteht bei mir immer noch.
@Sebastian_FelsWarum gibt es noch kein Update hierzu? Bis wann wird das endlich behoben sein?

(Siehe auch den anderen Thread zum gleichen Thema: https://community.viessmann.de/t5/Strom-PV/Gridbox-Energiemanager-Batteriespeicher-erscheint-nicht-m... )

Grüße
TheMagicCat

Hallo @TheMagicCat ,

 

das Ticket befindet sich leider nach wie vor in Bearbeitung, ich wünsche ich könnte euch da was anderes sagen. Wir haben hier auch schon mehrfach nachgefasst. Ich bleibe aber dran


Viele Grüße
Sebastian vom Customer-Care-Team

Top-Lösungsautoren